Anzeige

Robothon® – Wettbewerb für die Zukunft

Mit dem Robothon® ruft munich_i einen neuen Software- und Hardware-Entwicklungswettbewerb ins Leben. Robothon® leitet sich aus den Begriffen Roboter und Marathon ab und stellt die Teilnehmerteams vor eine bisher ungelöste Herausforderung – die sogenannte Grand Challenge. Mithilfe von State-of-the-Art-Methoden gilt es unter Beweis zu stellen, welche Spitzenleistungen heute schon möglich sind.

Der Robothon® richtet sich an junge internationale Robotik Enthusiasten. Rund 10 Teams stellen sich der Grand Challenge, die sie mittels neuster Methoden der Robotermanipulation lösen müssen. Dabei montieren und demontieren die Teams Komponenten auf einem modifizierten Task Board. Bei der Grand Challenge 2021 geht es darum, Lösungen im Kampf gegen die Umweltverschmutzung zu finden.

Coronabedingt wurde für den diesjährigen Robothon® ein rein digitales Konzept entwickelt. Dadurch bietet es auch internationalen Teams die Chance, mit deren eigenen Roboterplattformen an der Challenge 2021 teilzunehmen.

Highlights

  • Premiere
    Vom 14. Mai bis 14. Juni erarbeiten Teams auf Basis einer KI- und Robotik-Plattform Lösungen und stellen diese Fähigkeiten am 15. und 16. Juni 2021 digital unter Beweis.
  • Hochdotiert
    Den teilnehmenden Teams winken Preisgelder bis zu 20.000 €.
  • Herausfordernd
    Messen Sie sich mit jungen, internationalen akademischen Teams und entwickeln Sie Lösungen für ein hochaktuelles Problem.

Anzeige

Die Grand Challenge 2021

Die diesjährige Aufgabe widmet sich einer der herausforderndsten und bisher ungelösten Aufgaben der Industrie im Kampf gegen die Umweltverschmutzung: die Zerlegung und Sortierung von Elektroschrott. Mittels der automatisierten Demontage und Sortierung könnten Hersteller ihre Recyclingprozesse deutlich nachhaltiger gestalten. Damit dies gelingen kann, sollen die Teilnehmer des Wettbewerbs eine Strategie entwickeln, wie ein Roboter in einer neuen Produktionsumgebung autonom lose Komponenten erkennen, greifen und manipulieren kann. Zur Lösung der Aufgabe können die Teams ihre eigene Roboterplattform einsetzen. Die Teilnehmer erhielten vorab ein eigens für die Challenge 2021 modifiziertes Task Board und zum offiziellen Start Mitte Mai die konkrete Aufgabenstellung mit fünf herausfordernden Levels und die Scorecard.

Den Teams stehen vier Wochen zur Entwicklung einer Lösungsstrategie zur Verfügung. Neben dem Lösungsansatz wird auch die Ausführung der Aufgaben sowie die Schnelligkeit bewertet.

Die besten Teams werden im Rahmen des neugeschaffenen munich_i Hightech-Summits am 22. Juni virtuell ausgezeichnet.

Wussten Sie schon?

  • Die meisten Einfüge- und Montageaufgaben werden heutzutage immer noch von Menschen manuell ausgeführt.
  • Jedes Jahr werden weltweit 20–50 Millionen Tonnen Elektroschrott weggeworfen und nur 12,5% wiederverwertet.
  • Aus einer Million Handys, die recycelt werden, können 35.274 Pfund Kupfer, 772 Pfund Silber, 75 Pfund Gold und 33 Pfund Palladium zurückgewonnen werden.

Die Jury des Robothon® 2021

Eine Jury aus hochkarätigen Experten aus der Welt der KI und Robotik entscheidet über die Gewinner. Den Vorsitz teilen sich:

  • Prof. Dr. Tamim Asfour - Leiter des Lehrstuhls für Hochperformante Humanoide Technologien an der Fakultät für Informatik am Karlsruher Institut für Technologie
  • Prof. Dr. Gerhard Hirzinger - Leibniz-Preisträger und ehemalige Leiter des Instituts für Robotik und Mechatronik in Oberpfaffenhofen
  • Prof. Dr. Patrick van der Smagt – KI Spezialist und Leiter des Data Lab der Volkswagen AG

Information Robothon®

Laufzeit 14. Mai – 14. Juni 2021: Start von Robothon® und Ausarbeitung der Lösung
15. & 16. Juni 2021: Präsentation vor der Jury
22. Juni 2021: Preisverleihung
Special Preisverleihung mit Jury & Sponsoren findet am 22. Juni während des Hightech-Summits statt
Sprache Englisch
Zugang Registrierung auf der Digitalplattform automatica sprint Online
Teilnehmerinformationen Weitere Informationen finden Sie unter www.robothon-grand-challenge.com

Mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors

munich_i – Sichern Sie sich Ihre Teilnahme

Die Teilnahme an munich_i ist für Besucher der Digitalplattform der automatica sprint im Ticket inbegriffen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
automatica munich_i
munich_i
Unsere Mission

Erfahren Sie, warum wir die Hightech-Plattform ins Leben gerufen haben.

mehr
automatica munich_i
munich_i
Der neue digitale Hightech-Summit am 22. Juni 2021

Herzstück von munich_i ist der Hightech-Summit am 22. Juni. Führende Köpfe aus KI & Robotik beantworten wichtige Fragestellungen unserer Zeit.

mehr
munich_i
Die Speaker des virtuellen munich_i Hightech-Summits 20

Die Sprecher des munich_i Summits zeigen, wie KI und Robotik gesellschaftliche Bereiche wie Gesundheit oder Arbeit voranbringen.

mehr