Servicerobotik boom. Vom Trend zum Innovationstreiber.
Anzeige

Key Player vor Ort: Das Who is who der Branche

Die internationale Leitmesse für intelligente Automation und Robotik zeigt, wie Sie von der Digitalisierung Ihrer Produktionsprozesse profitieren können. Als einzige Veranstaltung weltweit vereint die automatica alle zukunftweisenden Schlüsseltechnologien an einem Ort und fördert damit einen gewinnbringenden und interdisziplinären Austausch.

Wer auf der automatica 2022 vertreten ist? Branchengrößen von A bis Z – oder genauer von ABB bis ZBV Automation – aus den Bereichen Robotik, Industrielle Bildverarbeitung, Montage- und Handhabungstechnik. Neben etablierten Key Playern präsentieren sich aber auch viele spannende Newcomer.

Vorläufiges Ausstellerverzeichnis automatica 2022
Anzeige

Aussteller der automatica sprint

Vom 22. – 24. Juni 2021 war es soweit: Mit der automatica sprint startete die Community nach langer Corona-Pause neu durch – aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens als reine Online-Veranstaltung. Beim interaktiven Austausch rund um aktuelle Branchenthemen und innovative Robotik-Lösungen waren unter anderem folgende Unternehmen dabei:

Robotik: ABB, DENSO, DLR, Epson, FANUC, Hanwha, KUKA, Stäubli, Universal, Yamaha, Yaskawa

Montage- /Handhabungstechnik: Bosch Rexroth, Festo, HAHN Group, Manz, Mikron Automation, Schaeffler, SCHUNK, Siemens, SIM Automation, teamtechnik Maschinen und Anlagen, Zimmer

Industrielle Bildverarbeitung: Basler, IDS, MVTec

Und: Cenit, Hiwin

Ausstellerverzeichnis der automatica sprint
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige