Header Logo
automatica 2023 / Rahmenprogramm

Rahmenprogramm

Der 360°-Blick auf Automation und Robotik.

Die automatica bietet Ihnen den weltweit umfassendsten Überblick über Komponenten und Systeme der Automatisierungstechnik. Und ein Rahmenprogramm, das dieses breite Spektrum schärft und erlebbar macht – oszillierend zwischen Fokus und Weitsicht, Theorie und Praxis, Status-quo und Zukunft. Hier erfahren Sie, was weltweit führende Robotik- und KI-Experten zu allen branchenrelevanten Themen zu sagen haben und wie sich aktuelle Robotermodelle im Hands-on-Test beweisen. Mit besonderem Augenmerk auf Dialog und Diskussionen geht es um Ihre Automatisierungschancen – die auf der automatica ausgelotet werden.

Was eine Weltleitmesse auszeichnet? Dass sie auch in punkto Rahmenprogramm führend ist – und mit erfolgreichen Formaten einen echten Mehrwert bietet. 96 Prozent der Besucher bestätigten die Relevanz und Aktualität des Rahmenprogramm 2022, das für 2023 ergänzt und optimiert wird. Forciert werden 2023 unter anderem die Themen Intralogistik, Servicerobotik oder Nachwuchsförderung. Was Sie außerdem erwartet:

© Messe München GmbH

Hightech-Summit

Der interdisziplinäre munich_i Hightech-Summit beleuchtet auf einzigartige Weise den aktuellen Forschungs- und Anwendungsstand von Robotik und KI und diskutiert den verantwortungsvollen technologischen Wandel. Die international führenden Technologietreiber und Pioniere aus Wissenschaft und Industrie erörtern die zentralen Aspekte der Interaktion menschlicher und künstlicher Intelligenz und geben Orientierung, welche Technologien zukünftig relevant und welche Industriestandards sich durchsetzen werden.

© Gettyimages

AI.Society

Wichtiger munich_i Bestandteil ist die Ausstellung und Dialogplattform AI.Society. Sie präsentiert spannende Praxisbeispiele und Leuchtturmprojekte zu den vier großen Zukunftsfeldern Arbeit, Gesundheit, Mobilität und Umwelt – inklusive anfassbarer Prototypen und konkreter Anwendungen. Hier geht es um die Frage, auf welche Bereiche wird sich der Einsatz innovativer Technologien besonders auswirken wird und von welchen neuen Anwendungen wir zukünftig profitieren. Das integrierte Forum i_space blickt weit über die technische Machbarkeit von Robotik und Automation hinaus. Im Vordergrund stehen neue Denkansätze und Zukunftsszenarien – in Form interdisziplinärer Expertenrunden und mit viel Raum für Networking.

Robothon®

Was der Nachwuchs kann, zeigt sich beim digital durchgeführten munich_i Robothon®. Der kollaborative Entwicklungswettbewerb geht mit einer neuen Challenge an den Start, bei der in kürzester Zeit neue Ideen in Software- und Hardware umgesetzt werden müssen.

automatica Forum

Von Trendanalysen bis hin zu Best Practice-Beispielen: Das automatica Forum bietet Ihnen Expertenwissen aus erster Hand zu den Megatrends der Automatisierung. Hybride Elemente ergänzen unseren „Klassiker“ und erweitern so die Möglichkeiten und Zielgruppen.

© Messe München GmbH

Start Up Arena

Die Start-Up Arena fördert die Vernetzung zwischen Innovatoren, Industrie und Investoren, damit neue Ideen zur Marktreife gebracht werden können.

© Messe München GmbH

Odense Investor Summit

Der Odense Investor Summit richtet sich an Investoren, die tiefer in den Markt einsteigen möchten und dafür den richtigen Partner suchen. Das rund 2,5-stündige Programm als Teil der Start-up Arena stellt mit 15 Unternehmen-Pitches mögliche Investitionsbereiche vor.

© Messe München GmbH

Interoperability Showcase

Der Interoperability Showcase zeigt Standards für herstellerübergreifende Kommunikation von Automatisierungseinheiten und veranschaulicht die Begriffe OPC UA, digitaler Zwilling, Verwaltungsschale und UMATI-Dashboards.

© Messe München GmbH

Testzone

Spannende Robotik-Exponate aus den Bereichen Cobots und No-code bietet die weiterentwickelte TestZone. Hier haben Automatisierungseinsteiger die einmalige Gelegenheit, gleich mehrere innovative Robotik- und Automations-Anwendungen live zu erleben – und selbst auszuprobieren.

© Copyright 2018, Messe München GmbH, all rights reserved

Vision Expert Huddles

Das interaktive Vortragskonzept Vision Expert Huddles im Machine Vision Pavillon geht 2023 in die zweite Runde. Über kurze Impulsvorträge zu den neuesten Technologien und Trends der Bildverarbeitung werden Messebesucher zum direkten Dialog mit Experten vor Ort eingeladen.

© Messe München GmbH
Industrielle Bildverarbeitung Asentics Oberflächenanalyse Halle B5.302

Smart Maintenance Pavillon

Unsere Neuauflage des Smart Maintenance Pavilion zeigt die Bedeutung von Smart und Predictive Maintenance bei automatisierten Produktionsprozessen.

automatica 2023
27.-30. Juni 2023
Öffnungszeiten
Di. bis Do.:
09:00 – 17:00 Uhr
Fr.:
09:00 – 16:00 Uhr
STANDORT