automatica sprint
Anzeige

Digital Experience: durch die automatica sprint zu mehr Interaktion und Präsenz

Mit dem 2021 gelaunchten Format automatica sprint erweiterte die Weltleitmesse ihre digital experience, was ihre Führungsposition auch in digitaler Hinsicht untermauerte. Die gleichnamige Digitalplattform fungierte zum einen als Branchenschaufenster, Meeting-Point und Dialogforum mit attraktivem Rahmenprogramm; zum anderen bot sie jedem Aussteller ein individuell bespielbares Podium: seinen digitalen Brandroom.

Vor allem aber diente sie ihren Ausstellern als globale Bühne zur Generierung neuer internationaler Kontakte – für alle Zielgruppen problemlos zugänglich und mit unbegrenzter Reichweite. Was sie außerdem bot? Neben Matchmaking, Networking und Streaming auch ein fachspezifisches Rahmenprogramm. Besonderes Highlight war der Hightech-Summit munich_i, an dem alle Besucher der Digitalplattform kostenlos und interaktiv teilnehmen konnten. Damit schuf die automatica zusätzliche Anreize und erschloss so neue Zielgruppen.

Die Digitalplattform war besonders userfreundlich konzipiert, so dass sie von jedem Teilnehmer einfach zu bedienen war. Das bedeutete für ihre Austeller: mehr Präsenz, mehr Interaktion, mehr Reportings, mehr Leads. Und vor allem: viele wertvolle Learnings für die automatica 2022, die mit einem erweiterten digitalen Angebot an den Start geht.

Leistungen der Digitalplattform automatica sprint

Die digitalen Brandrooms waren das Herzstück der Digitalplattform automatica sprint – und bildeten eine zeitgemäße Alternative zu virtuellen Messeständen und dem klassischen Eintrag im Ausstellerkatalog. Hier wurden Unternehmensprofile – z.B. relevante Key Facts, Ansprechpartner, Links, Bilder und Videos – eingestellt ins automatica Produkt- und Industriebranchenverzeichnis aufgenommen.

Darüber hinaus enthielt der Online-Beteiligungspreis eine Video-Chat-Funktion während der Messelaufzeit, die Möglichkeit Ihre Kontakte zu exportieren, ein Social-Media-Booklet mit Tipps zur Stärkung Ihrer Sichtbarkeit sowie den Leitfaden ‚Digitalplattform‘.

Weitere Tools und Werbemöglichkeiten – zum Beispiel Push-Nachrichten, Hervorhebungen im Ausstellerverzeichnis, Nutzung der automatica Social-Media-Kanäle, Company Sessions, Leads-Export, TrustedTargeting sowie Logo- und Bannerplatzierungen – waren problemlos mit unseren Digitalpaketen Easy Upgrade‘, ‚Premium Upgrade‘ und ‚Professional Upgrade‘ dazu buchbar.

Mit unserem Leads-Export konnten Aussteller selbst entscheiden, wann sie diese qualifizieren – ob während oder nach der Messe. Unter Leads verstanden sich alle Besucher der Plattform, die Unternehmensprofile, Produkte, Mitarbeiterporträts oder eine gesponserte Session angeschaut haben. Ein Lead wurde zum sogenannten Contact, sobald eine beidseitige Interaktion passierte.

Ausstellervorträge konnten in Form von Company Sessions dazu gebucht werden - für Live-Vorträge, Podiumsdiskussionen oder vorproduzierte Streams.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
automatica sprint
Messe
Unser größter Impulsgeber: die Bedürfnisse der Community.

Als neue digitale Branchenplattform kommt die automatica sprint Online dem Wunsch der Community nach pandemiekonformem Austausch und Wissenstransfer...

mehr
automatica sprint Header
Messe
Richtungsweisend von Anfang an: das automatica sprint Gesamtkonzept

Optimal aufgestellt: Wodurch sich das Gesamtkonzept der automatica sprint auszeichnet und warum es in seiner Flexibilität so richtungsweisend ist.

mehr
automatica - Connyun
Messe
Die Leitmesse auf einen Blick

Es gibt viele gute Gründe für die Teilnahme an der automatica – als Aussteller und als Besucher. Überzeugen Sie sich!

mehr